Zum Inhalt wechseln

GdP Seminar

Vorbereitung auf einen „aktiven Ruhestand“

Du bist über 59 und deine Gedanken beschäftigen sich mit „der Zeit danach“?

Der GdP-Landesbezirk Schleswig-Holstein bietet für alle Interessierten ein Seminar an, das sich mit diesem Thema befasst.

Wir wollen Antworten finden auf Fragen wie:
          • Mit welcher Versorgung kann ich rechnen?
          • Was leistet die Beihilfe?
          • Was bietet mir meine GdP auch im Ruhestand?
          • Welche Möglichkeiten des Engagements in der GdP habe ich?
          • Wie kann ich die neugewonnene Freizeit nutzen?

          Des Weiteren haben wir äußerst fachkundige Referate sowohl zu den Themen Erben und Vererben als auch zur Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung im Programm.
      Zeit: 26. bis 27. November 2024

      Ort: Landesturnschule, Lessingstraße 5, 24610 Trappenkamp

      Teilnehmer: 23 Personen

      Seminarleitung: Reimer Kahlke

      Für die Veranstaltung ist Bildungsurlaub gemäß § 17 Weiterbildungsgesetz Schleswig-Holstein in Verbindung mit der Bildungsfreistellungsverordnung (BiFVO) beantragt
      worden. Die Freistellung kann erwartet werden, weil es sich um eine Wiederholungsveranstaltung handelt. Das Geschäftszeichen wird mit der Einladung mitgeteilt.

      Das Seminar ist für GdP-Mitglieder aus Schleswig-Holstein kostenfrei, Nichtmitglieder zahlen einen Eigenanteil von 150 €. Reisekosten werden nicht erstattet.

      Anmeldungen bitte schriftlich über die GdP-Geschäftsstelle an Dorith Stubenrauch-Schulz, E-Mail: Dorith.Schulz@gdp.de, Telefon: 0431-122.1015, oder über die
      GdP-Homepage.

      Die Auswahl der Teilnehmenden erfolgt nicht nach Eingang, sondern richtet sich nach dem Pensionseintrittsdatum.

      Es wird erwartet, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Übernachtungsangebot annehmen.
This link is for the Robots and should not be seen.